So haben Sie bereits Hoffnung geschenkt!

Mit Ihren Spenden konnten wir in den vergangenen Monaten unter anderem für folgende strahlende Gesichter sorgen:


Sommerfreizeit für Kinder

Auch in diesem Jahr machten sich wieder über 20 Kinder von Inhaftierten auf zu einer Sommerfreizeit. Abenteuer im Wald, gemeinsame Spiele, Kletterwald und viel Kreativität in der Nähwerkstatt, der kleinen Schreinerei und in der Malwerkstatt boten den Kindern die Möglichkeit einfach mal Spaß zu haben, Abenteuer zu erleben, sich selbst zu erproben und etwas Abstand vom schwierigen Alltag zu bekommen.

Wenn ein Elternteil im Gefängnis sitzt, reicht das Geld nicht um den Kindern Ferienfreizeiten zu finanzieren. Für diese Kinder ist die aus Spenden und Stiftungsgeldern (Kinderlandstiftung Baden-Württemberg, SWR Herzenssache) finanzierte Ferienfreizeit des SKM die einzige Möglichkeit auch mal für kurze Zeit dem stressigen Alltag zu entfliehen.


Zurück in eine eigene Wohnung

Nach langer schwerer Krankheit und einem Pflegeheimaufenthalt blühte Herr B. auf, wurde wieder aktiver, gestaltete seinen Alltag und hatte den Wunsch, wieder in eine eigene Wohnung zu ziehen. Die alte musste unser Vereinsbetreuer auflösen, da es lange Zeit nicht so aussah, als ob Herr B. dort nochmal alleine leben könnte. Und nun war dies möglich! Eine Wohnung zu finden gelang schnell, aber nun standen Kosten an! Herr B. ist Rentner und in seinem Fall übernimmt das Sozialamt keine Umzugskosten und auch keine Erstausstattung. Hier half unser Hilfsfonds dank eines großzügigen Spenders, der sich bereiterklärte, für die Neueinrichtung der Wohnung 1500,- Euro zur Verfügung zu stellen.

Etwas Zeit bedurfte es, bis wir den Einbau der gebraucht gekauften Küche organisiert bekamen. Auch das war nach 3 Wochen geschafft. Nun lebt Herr B. seit einigen Monaten wieder in einer eigenen Wohnung.


"Noch einmal im Leben an den Bodensee!"

So äußerten vor einigen Jahren zwei Betreute aus dem SKM Zollern ihren Wunsch an ihren ehrenamtlichen Betreuer Bernd Bouillon. Herr Bouillon wurde zum Wunscherfüller und mittlerweile macht sich alle zwei Jahre ein ganzer Bus aus interessierten Betreuten, deren Betreuer und Angehörige auf, zu einem wunderbaren Ausflug mit Schifffahrt an den Bodensee. Finanziert aus Geld- und Zeitspenden an den Hilfsfonds.


15 Chancen, Hoffnung zu verschenken

Klicken Sie einfach auf den Hoffnungsschimmer des gewünschten Vereins.

SKM
Diözesanverein
Freiburg

SKM
Ortenau

SKM
Bodenseekreis

SKM
Breisgau-Hochschwarzwald

SKM
Landkreis
Karlsruhe

SKM
Freiburg

SKM
Heidelberg

SKM
Rhein-Neckar-Kreis

SKM
Konstanz

SKM
Lörrach

SKM
Rastatt

SKM
Schwarzwald-Baar

SKM
Sigmaringen

SKM
Waldshut

SKM
Zollern